Integration durch Sport

Der Vereinssport trägt entscheidend zur Förderung einer nachhaltigen Integration bei, denn er besitzt die besondere Kraft, Menschen durch Bewegung, Spiel und Spaß einfach und kulturübergreifend zusammenzubringen. So setzen Sportvereine in Nordrhein-Westfalen ein klares Zeichen für eine gelebte Willkommenskultur, Solidarität und Hilfsbereitschaft. Sie binden geflüchtete Menschen in die Vereinskultur und das Vereinsleben ein und gestalten gemeinsam ihre Zukunft.

 

Grundlagen der Förderung:
Im Rahmen des Projekts „Integration durch Sport“ unterstützt der Kreissportbund Siegen-Wittgenstein Sportvereine, die sich in besonderem Maße für die nachhaltige Integration von Flüchtlingen und Personen mit Migrationshintergrund engagieren. Übergeordnete Zielstellung ist es, die Sportvereine interkulturell zu öffnen und somit eine Willkommenskultur zu schaffen. 
Die Förderung ist eine Anschubfinanzierung und auf das jeweilige Kalenderjahr begrenzt. Antragsberechtigt sind alle Mitgliedsvereine des Kreissportbund Siegen-Wittgenstein. 

 

Was wird gefördert:
Förderfähige Maßnahmen können Qualifizierungsmaßnahmen, Projekte, Veranstaltungen (z.B. Workshops, integrative Spiel- und Sportfeste, interkulturelle Schulungen, Ferienfreizeiten) sowie Kursangebote sein. Diese können sowohl vereinsintern wie auch in Kooperation z.B. mit Kindertageseinrichtungen, Schulen, Einrichtungen der Flüchtlingshilfe oder Kulturvereinen durchgeführt werden.

 

Sportvereine, die sich im Rahmen des Programms „Integration durch Sport“ (IdS) für die Integrationsarbeit engagieren, werden als so genannte Stützpunktvereine bezeichnet und gehören damit zur Programmstruktur. Sie besitzen für die Programmumsetzung einen zentralen Stellenwert, da sie eine regelmäßige, langfristige und kontinuierliche Arbeit vor Ort gewährleisten und Integrationsstrukturen unter Einbindung des organisierten Sports schaffen und fördern. 

 

Ansprechpartner:
Christian Janusch
Tel. 0271/41115
E-Mail: janusch@ksb-siegen-wittgenstein.de

 

 

Kreissportbund

Siegen-Wittgenstein e.V.
Besucheradresse:

Bismarckstr. 45
57076 Siegen

 

Postanschrift:

Postfach 21 04 22

57028 Siegen
Telefon: 0271 41115

Fax: 0271 2337977

E-Mail: info@ksb-siegen-wittgenstein.de

 

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle:

Montag bis Donnerstag:

8:30 bis 12:00 Uhr

und

13:00 bis 15:30 Uhr

Freitag:

8:30 bis 13:00 Uhr

 

gerne aber auch individuell

nach Vereinbarung

Aktuelle Änderungen

der Öffnungszeiten

Mitglied im Landessportbund NRW

Integration durch Sport:

Gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreissportbund Siegen-Wittgenstein e.V.