Förderprogramm "1000 x 1000": Anerkennung für den Sportverein

Auch in diesem Jahr haben Sportvereine, die mit einer Schule oder einer Kindertagesstätte kooperieren, die Möglichkeit 1000 Euro zur finanziellen Förderung dieser Kooperation zu beantragen.
Alle weiteren Informationen dazu findet ihr hier

 

Bewegungskindergarten

(c) Bilddatenband Landessportbund NRW


Wie werden wir anerkannter Bewegungskindergarten?


Um das Zertifikat „Anerkannter Bewegungskindergarten des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen e.V." zu erhalten, muss die Einrichtung folgende Kriterien vollständig erfüllen:

1. Festschreibung des Prinzips „Bewegungserziehung“ im pädagogischen Konzept (Träger) der Tageseinrichtung für Kinder.

2. Der Träger des beantragenden Kindergartens muss Mitglied des Landessportbundes NRW sein oder eine Kooperation mit einem ortsansässigen Sportverein eingehen, der für sein Engagement als „Kinderfreundlicher Sportverein“ ausgezeichnet wird.

3. Die Leitung des Kindergartens und mindestens eine Gruppenleitung pro Gruppe müssen bei der Antragstellung die ÜL-B- Ausbildung „Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter“ des Landessportbundes oder

                                                          eine gleichwertige Ausbildung nachweisen.

4. Es müssen ein geeigneter Bewegungs- bzw. Mehrzweckraum zur Durchführung von Bewegung, Spiel und Sport und/oder ein entsprechend gestaltetes Außengelände im nahen Umfeld zur Verfügung stehen. Außerdem ist eine kindgerechte Geräteausstattung erforderlich.

5. Die Tageseinrichtung für Kinder verpflichtet sich, mindestens zwei Elternabende pro Jahr mit Informationen über Bewegung, Spiel und Sport durchzuführen.

 
Anerkannte Bewegungskindergärten in NRW (Stand: 09.01.2012)
In einer Evaluation Ende 2003 wurden die damals 38 anerkannten Bewegungskindergärten des Landessportbundes NRW mit ihren Mitarbeiter/innen und den ca. 2.200 betreuten Kindern untersucht. Insgesamt stellten 90% der Erzieher/ innen einen positiven Einfluss auf die motorische Entwicklung der Kinder fest.
2004 kamen 14 anerkannte Bewegungskindergärten dazu,
2005 weitere 23
2006 weitere 24
2007 weitere 48
2008 weitere 61
2009 weitere 102
2010 weitere 81
2011 weitere 60

Damit sind es insgesamt 451.


Literatur
Tageseinrichtungen für Kinder erhalten auf dem Weg zur Zertifizierung hauptsächlich von der Sportjugend NRW, aber auch von den zuständigen Stadt- und Kreissportbünden Informationen und Beratung.
Grundlage der Beratung ist der von der Sportjugend NRW entwickelte Handlungsrahmen für ein bewegungs-pädagogisches Konzept "Kindergärten kommen in Bewegung" und der Leitfaden "Kooperation Sportverein und Tageseinrichtung für Kinder", die den Kindergärten und ihren kooperierenden Sportvereinen wichtige Informationen zur Antragstellung liefern.
Des Weiteren sind der "Praktische Ratgeber zur Bewegungserziehung" und der Band "Sport- und Bewegungskindergärten Band 11" erhältlich.


Beratung und Begleitung auf dem Weg der Zertifizierung
Auf dem Weg zum "zertifizierten Bewegungskindergarten" begleiten wir Sie gerne.
Unsere Beraterin steht Ihnen bei Fragen, Entwürfen, Veranstaltungen und Antragswesen kostenfrei zur Verfügung.
Sprechen Sie uns an.


Ansprechpartnerin KSB Siegen-Wittgenstein e.V.
(Koordination und allgemeine Informationen)
Nadine Dietrich (Fachkraft „NRW bewegt seine Kinder“)
Tel: 0271 41115
Fax: 0271 2337977
dietrich@ksb-siegen-wittgenstein.de 

 

Beraterin
Maria Hebbeker
Tel: 02761 94298-00
bewegungskindergarten@ksb-olpe.org

 

Flyer Bewegungskindergärten Olpe_Siegen-Wittgenstein
Flyer_anerkannter_Bewegungskindergarten_[...]
PDF-Dokument [3.4 MB]
Flyer mit allen wichtigen Informationen zum Thema "anerkannter Bewegungskindergarten"
Flyer annerkannter Bewegungskindergarten[...]
PDF-Dokument [418.0 KB]
Leitfaden Bewegungskindergärten
Bewegungskindergärter_Leitfaden_18_07_11[...]
PDF-Dokument [801.7 KB]

Zertifizierte Bewegungskindergärten im Kreis Siegen-Wittgenstein und kooperierende "kinderfreundliche Sportvereine"

Derzeit gibt es 14 anerkannte Bewegungskindergärten im Kreis Siegen-Wittgenstein

Bad Berleburg

AWO-Kindertagesstätte Dotzlar und der TuS Dotzlar 1959 e.V.

AWO-Kindertagesstätte Elsoff und der TuS Elsoff 1924 e.V. sowie der FC Ebenau 2006 e.V.


Bad Laasphe

AWO-Kindertagesstätte Fischelbach und der LBC-Banfetal e.V.
AWO-Kindertagesstätte Feudingen
und der Turn- und Sportverein Schloss-Wittgenstein e.V. 1958 sowie der TV08 Feudingen e.V.


Erndtebrück
AWO-Kindertagesstätte Benfe und der TuS 1895 e.V. Erndtebrück

 

Freudenberg
AWO-Kindertagesstätte Niederndorf, Familienzentrum Freudenberger Kleeblatt

und der SV Fortuna Freudenberg-Büschergrund e. V. , die Spielvereinigung Niederndorf 09 e. V. und der CVJM Niederndorf

Kreuztal
AWO-Kindertagesstätte Buschhütten/Goetheweg und der TV Germania Buschhütten 1885 e.V.

Pluspunkt Ernährung!
AWO-Kindertagesstätte Ferndorf/Lohstraße und der TV Kreuztal 1888 e.V.

 

Krombach

TfK Krombach und der TV Krombach 1960 e.V.

 

Netphen
AWO-Tageseinrichtung für Kinder Eckmannshausen und der TV 1968 Eckmannshausen e.V.

 

Neunkirchen

AWO-Familienzentrum Rassberg und der TV 1911 Neunkirchen e.V.
Pluspunkt Ernährung!

 
Siegen
AWO-Kindertagesstätte Eiserfeld/Birkenweg und der Eiserfelder Turnverein 1880 e.V.
Pluspunkt Ernährung!

AWO-Kindertagesstätte Gosenbach und der TV Gosenbach von 1895 e.V. 
Pluspunkt Ernährung!

 

Wilnsdorf

DRK-Kindergarten "Rappelkiste" Oberdielfen und die TSG Adler Dielfen e.V.
 

 

Kreissportbund

Siegen-Wittgenstein e.V.
Besucheradresse:

Bismarckstr. 45
57076 Siegen

 

Postanschrift:

Postfach 21 04 22

57028 Siegen
Telefon: 0271 41115

Fax: 0271 2337977

E-Mail: info@ksb-siegen-wittgenstein.de

 

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle:

Montag bis Donnerstag:

8:30 bis 12:00 Uhr

und

13:00 bis 15:30 Uhr

Freitag:

8:30 bis 13:00 Uhr

 

gerne aber auch individuell

nach Vereinbarung

Aktuelle Änderungen

der Öffnungszeiten

Mitglied im Landessportbund NRW

Integration durch Sport:

Gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreissportbund Siegen-Wittgenstein e.V.